Aus alt"bewährt" wird neu

Erbstücke, an die besondere Erinnerungen gebunden sind - davon möchte man sich oftmals nicht trennen.

Was aber macht man mit Schmuckstücken die man zur heutigen Zeit als nicht tragbar empfindet, jedoch mehr idielle Werte als Materialwert besitzen?

 

Sie entscheiden selbst ob Ihre Andenken im neuen gefertigten Schmuckstück enthalten sein sollen - oder womöglich auf 2 oder mehrere neue Stücke aufgeteilt den neuen Trägern in Erinnerung bleiben. Es ist und bleibt z.B. das Gold der Tante oder der Oma.

Sollten Ihre Ideen in unserer Goldschmiede gefertigt werden, würden wir uns darüber freuen.